Qualitätskriterien Wanderbares Deutschland


Kriterien Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland

Kernkriterien

  1. Liegt der Betrieb in einer attraktiven Wanderregion?
  2. Liegt der Betrieb in Nähe (bis 2 km) eines Wanderwegenetzes?
  3. Ist der Betrieb nach der deutschen Hotelklassifizierung oder dem DTV klassifiziert?
  4. Nimmt der Betrieb Wandertouristen kurzfristig und auch für nur eine Nacht auf?
  5. Stellt der Betrieb umfassende Informationen über den Betrieb im Prospekt und via Internet zur Verfügung?
  6. Ist die einfache Buchung per Brief, Telefon, Fax, Internet/E-Mail möglich?
  7. Werden die Gäste im Betrieb persönlich empfangen und bietet er eine persönliche Information zum Programmablauf an?
  8. Ist der Betrieb wanderkundig oder hat er Mitarbeiter, die über Wanderangebote informiert sind und individuell Auskunft geben können?
  9. Bietet er den Gästen ein vielfältiges und gesundes Wanderfrühstück an?
  10. Bietet er Lunchpakete zum Mitnehmen (evtl. gegen Bezahlung) und ein Thermofrühstück an?
  11. Wird in der Küche regionaltypisch und mit regionalen Produkten gekocht?
  12. Bietet er den wandernden Gästen einen Hol- und Bringservice von und zu Zielen des Wanderweges an?
  13. Bietet er eine Möglichkeit, Ausrüstung und Kleidung zu trocknen und können die Gäste Schuhputzzeug ausleihen?
  14. Stellt der Betrieb Wanderkartenmaterial (zum Verleih oder gegen Bezahlung) zur Verfügung?
  15. Bietet der Betrieb Routenvorschläge für ortsnahe Wanderungen und Tourenberatung mit zusätzlichem Informationsmaterial an?
  16. Bietet der Betrieb aktuelle Fahrpläne der öffentlichen Verkehrsmittel an?
  17. Gibt es ein „Schwarzes Brett“ für Wanderinformationen?
  18. Bietet der Betrieb seinen Gästen Informationen zu lokalen und regionalen Sehenswürdigkeiten?
  19. Erhalten die Gäste aktuelle Wetterinformationen?
  20. Bietet der Betrieb seinen Gästen einen Reservierungsservice für die nächste Unterkunft und Nacht?
  21. Bietet der Betrieb einen Gepäcktransport zur nächsten Unterkunft an?

Wahlkriterien

  1. Bietet der Betrieb regelmäßig geführte Wanderungen an?
  2. Bietet der Betrieb spezielle Wanderwochen oder Wanderwochenenden an?
  3. Bietet der Betrieb Kombitouren an?
  4. Bietet der Betrieb Schlechtwetterangebote in seinem Betrieb oder im Ort an?
  5. Bietet der Betrieb Vorträge über die Region an?
  6. Führt der Betrieb ein Umweltsiegel (z.B. Viabono)?
  7. Erhalten die Mitarbeiter wandertouristische Weiterbildung?
  8. Verleiht oder verkauft der Betrieb Wanderzubehör?
  9. Hat der Betrieb spezielle Wellnessangebote?
  10. Hat der Betrieb eine Tageskarte mit leichten Speisen im Angebot?
  11. Bietet der Betrieb auch vegetarische Speisen an?
  12. Gibt es Ablageschalen für Wanderschuhe?
  13. Bietet der Betrieb eine Waschgelegenheit für die Gäste an?
  14. Bietet der Betrieb Parkplätze auch für mehrtägige Wandertouren an?
  15. Bietet der Betrieb Nichtraucherzimmer und einen Nichtraucherbereich Gastronomie an?